twilight1.jpgtwilight2.jpgtwilight3.jpgtwilight4.jpgtwilight5.jpgtwilight6.jpg

Wirklich gute Freunde sind Menschen,

die uns ganz genau kennen,

und trozdem zu uns halten.           

Marie von Ebner - Eschenbach

 

Wir sind froh und dankbar, Freunde zu haben, die uns helfen und zur Seite stehen - egal ob bei den Tieren, anderer Arbeit im Betrieb oder Privat. Ein paar dieser Menschen möchten wir hier vorstellen, denn auf sie können und möchten wir als Freunde nicht mehr verzichten!

 

Wilhelm Groll

 

"Als ich noch gearbeitet habe, hatte ich mehr Zeit" - das mag stimmen, aber da hatte er nicht so schöne Gummistiefel wie heute ;-)

Für uns ist es ein großes Glück, dass Franzis Papa das seit letztem Jahr nicht mehr tut. Ob als Erntehelfer im Sommer, der alle Heuwenderzinken austauscht, zum Scheune reparieren im Herbst, oder als Betriebshelfer im Winter, Wilhelm kann man für alles gebrauchen und für uns ist er unbezahlbar.

Das Schlepperfahren hat er inzwischen schon ganz gut drauf und auch mit unseren lieben Rindern hat er sich langsam angefreundet. Wir sind gespannt, was uns im kommenden Jahr mit unserem "Betriebshelfer" alles erwartet...

Danke, dass du da bist!!!

 

 

 

 

Christian Michel

 

"Hast du Sonntags nichts zu tun, fahr doch einfach mal zum Huhn" - mit einem dicken Grinsen im Gesicht und diesem Spruch wird man dann von ihm begrüßt. Christian ist nicht nur Retter in der Not, sondern gehört schon mit zum Inventar und somit zur Familie. Besonders in brenzligen Situationen kann man sich blind auf ihn verlassen und er steht uns immer zur Seite.

Als Holstein- und Gallowayzüchter ist er unser Spezialist für Schauen und Ausstellungen. Nicht nur beim Führigmachen, auch das "Styling und Fitting" unserer Rinder lässt er sich nicht as der Hand nehmen.

 


 

  

 Antonia Groll


Eigentlich hatte sie mit den Galloways bisher eher weniger zu tun und hat sich vertretungsweise immer um Hund und Katzen gekümmert. In den letzten Wochen und Monaten hat sich das allerdings geändert und mittlerweile ist sie auch im Betrieb oft mit helfender Hand zur Stelle. Ob bei der Heuernte im Sommer, oder beim Einstreuen im Winter - Antonia ist da. Und auch beim Weidebau, Umtreiben oder Einfangen von Bullen hilft sie fleißig mit.


Und wie man unschwer erkennen kann, hat sie auch keine Angst vorm Schlepperfahren und unter Christians Regie auch schon mal einen Rundballen Heu gefüttert.

Wir sind sehr froh, dass sie immer da ist wenn es brennt.



 


Oliver Noll


Olli ist wie Antonia oft mit helfender Hand zur Stelle. Gemeinsam haben sie sich bereits oft um Hund und Katzen gekümmert und inzwischen ist er auch bei den Rindern oft im Einsatz. Ob Weidebau, Einstreuen oder Misten - Olli ist vielseitig einsetzbar.

Inzwischen hat er auch seine Schaupremiere erlebt - auf dem Hochheimer Markt  hat er unseren Bullen Emil  wirklich super vorgeführt und gemeisam haben sie einen Klassensieg geholt. Wir freuen uns, dass alles so gut geklappt hat und hoffen Olli auch in Zukunft  mit im Team zu haben.





Eigentlich sollten in diese Bereich noch viele weitere Menschen einen Platz finden, doch das würde leider den Rahmen sprengen. Das heißt aber nicht, dass sie oder ihre Hilfe von uns vergessen wurden. Besonders in Notsituationen merkt man, wer einem den Rücken stärkt. Wir möchten allen helfenden Händen, die uns das ganze Jahr über zur Seite stehen, von ganzem Herzen danken!!!






 

Joomla templates by a4joomla